Herzlich willkommen in der Privatpraxis für Präventionsmedizin und ganzheitliche Frauenheilkunde, die am 01.01.2009 eröffnet wurde.

 

Wir bieten Ihnen in der besonderen Atmosphäre unserer Räume eine sehr individuelle, intime, professionelle und prompte Betreuung und freuen uns, wenn wir Sie davon überzeugen können.

Bitte vereinbaren Sie einen Ihnen angenehmen Termin, auch zur Sonderzeit oder am Wochenende / Feiertag, wenn Sie uns brauchen. Wenn Sie zu uns kommen, erwarten wir Sie schon.

Das Leistungsspektrum der Praxis entspricht der Leistungen, die bereits in den Seiten der Frauenarztpraxis beschrieben wurden, erweitert um Präventionsmedizin.

Wir verfügen am diesen Standort über modernste technische Ausstattung und können uns unbegrenzt Zeit für Ihre Behandlung nehmen.

Zu uns können Sie kommen, wenn Sie Privat versichert sind, wenn Sie Kassenversichert sind, aber eine Zusatzversicherung für die Restkosten haben (Kostenerstattung) oder wenn Sie Selbstzahlerin sind. 

 

Betr.: Kassenversicherte

Kassenversicherte Patientinnen können auch die so genannte IGeL-Leistungen, die besonders zeitaufwendig sind, wie z.B: NT-Screening, Mamma-Sonographie oder ausführliche Beratungen in Rahmen der Ernährungsmedizin oder der Prävention hier wahrnehmen.  Die Abrechnung der Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ). Die Rechnungen reichen Sie dann, wenn Sie zusäztlich privat- oder kostenerstattungs- versichert sind,  zur problemlosen Rückerstattung bei Ihrer Versicherung ein.

Kassenpatientinnen erhalten eventuell, wenn Sie keine Zusatzversicherung haben, ein Teil der Kosten von Ihrer Krankenkasse erstattet.

Unsere bisherige Erfahrung lehrt uns, dass wenn uns Kassenpatientinnen als Selbstzahlerinnen besuchen, diese dies aus Frust über lange Wartezeiten auf Terminvergabe, Stunden andauernde Wartezeiten vor der Behandlung in den Praxen oder wegen dem zwingend vorgeschriebenen und  auf dem s.g. WANZ (wirtschaftlich, ausreichend, notwendig, zweckmäßig) - Behandlung des Sachleistungsprinzips der gesetzlichen Krankenkassen und den eingeschränkten Wahl an Medikamenten, tun.

Die durch die Behandlung entstehenden Kosten wurden von unseren Patientinnen als angemessen empfunden.

Zum Beispiel kostet eine Beratung je nach Zeitaufwand zwischen 10 und 100 Euro, eine gynäkologische Untersuchung inklusive Unterbauchsonographie etwa 150 €, eine Krebsvorsorge inklusive Unterbauchsonographie und ImmoCARE Test um die 200 €.

 

Die genauen Preise ergeben sich nach dem Aufwand aus der Summation der erbrachten Leistungen, Grundlage ist die GOÄ.

 

 

Über unsere Leistungen informieren Sie sich,  indem Sie den entsprechenden  Punkt in Menü links aufrufen.

Einen Termin können Sie durch die Wahl des Menüpunktes "Info`s / Termine" auch elektronisch vereinbaren. 

Die Anfahrt zu uns von Ihrer Startadresse wird für Sie angezeigt, wenn Sie in linken Menü der Homepage den Punkt "Kontakt / Anfahrt" wählen.